Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kompetenzspezifische Workshops

Durch die immer stärkere Auftreten von Begrifflichkeiten wie bspw. SCRUM, CRM oder UX/UI in zahlreichen Stellenausschreibungen werden immer stärker praktische Kompetenzen verlangt, die im Studium nicht oder nicht ausreichend erworben und vertieft werden können.

Aus diesem Grund bietet die Bergische Universität Wuppertal in Zusammenarbeit mit dem TecLab Wuppertal karrierespezifische Workshops an, um Studierende bei der praktischen Implikation von Fähigkeiten zu unterstützen. Das ‚TecLab Wuppertal‘ ist eine Initiative der „Technologiezentrum Wuppertal W-tec GmbH“ und bietet Studierenden den Zugang zu konkreten Anwendungsgebieten digitaler Technologien.


Agiles Projektmanagement – Komplexe Projekte iterativ meistern!

Referenten: Lukas Atzert und Michael Voss (BUCS IT)

Agilität ist eines der Buzzwords der letzten Jahre. Stellenbeschreibungen für Projektmanager scheinen zunehmend auf Kandidaten mit Kenntnissen aus dem agilen Projektmanagement wie Scrum oder Kanban zugeschnitten zu sein. Aber was bedeutet agiles Projektmanagement überhaupt? Für wen ist es geeignet und wie unterscheidet es sich zur klassischen Form des Projektmanagements? Lukas Atzert und Michael Voss von BUCS IT zeigten am 16. Januar 2020, wie agiles Projektmanagement bei BUCS IT genutzt wird, um komplexe Projekte iterativ zu meistern. Es wurden die Grundlagen für agiles Projektmanagement kennengelernt und erste Übungen zu Scrum und Kanban ausprobiert. 

TecLab Wuppertal