Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

UniService Transfer

Der Career Service ist Teil der Stabsstelle UniService Transfer.

Kontakt

Career Service
UniService Transfer

Campus Grifflenberg
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Gebäude: B.07.11
Tel.: 0202 / 439 - 30 44
Fax: 0202 / 439 - 32 05
karriere{at}uni-wuppertal.de

Leitung: Bakr Fadl
Gebäude: B.07.13
Tel.: 0202 / 439 - 30 76
Fax: 0202 / 439 - 32 05
bfadl{at}uni-wuppertal.de

Bild: Bergische Universität Wuppertal

Herzlich willkommen beim Career Service

Der Career Service der Bergischen Universität Wuppertal berät zu Fragen der Berufsorientierung und Karriereplanung. Die Beratungsstelle unterstützt sowohl bei der Organisation eines praxisnahen Studiums als auch beim Einstieg in die Arbeitswelt. Dazu bietet sie Studierenden, aber auch Absolventinnen und Absolventen eine Reihe von Veranstaltungs- und Informationsformaten.

Jobportal

Im Jobportal der Bergischen Universität finden Sie aktuelle Angebote für Praktika, Nebenjobs, Werkstudenten- und Vollzeitstellen. Rund 2.000 Angebote werden pro Jahr im Jobportal veröffentlicht - darunter nicht nur Angebote in Wuppertal, sondern auch bundesweit und international. Jobportal

Beratungsgespräche

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und lassen Sie sich rund um das Thema Karriereplanung und Berufseinstieg beraten: Unser breites Beratungsangebot reicht von der Konkretisierung von Berufszielen bis zum individuellen Check Ihrer Bewerbungsunterlagen für eine ausgeschriebene Stelle. Beratungsgespräche

Veranstaltungen

Bei den Veranstaltungen des Career Service können Sie Kontakte in die Wirtschaft knüpfen und sich auf den eigenen Berufseinstieg vorbereiten. Veranstaltungen


Dual Career Couples

Die Bergische Universität reagiert auf die gesellschaftliche Entwicklung, in der es immer mehr Paare (Dual Career Couples) gibt, in denen beide hoch qualifiziert sind und dauerhaft unabhängig voneinander eine berufliche Karriere verfolgen. Mit der Initiierung eines Dual Career Service fördert die Bergische Universität gezielt die „Karriere im Doppel“ und stärkt die Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.